Dozent

Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen, Dipl.-Kfm., StB

Datum

13.11.2018             Sittensen (13:00 bis 17:00 Uhr)

Seminarzentrum Kalbe, Dorfstr. 8b, 27419 Kalbe (bei Sittensen)

14.11.2018             Hannover (09:00 bis 16:30 Uhr)

Seminarraum Kanzlei BRANDI Rechtsanwälte, Adenauerallee 12, 30175 Hannover

Orte

13.11.2018 Sittensen (13:00 bis 17:00 Uhr)
Seminarzentrum Kalbe, Dorfstr. 8b, 27419 Kalbe (bei Sittensen)

14.11.2018 Hannover (09:00 bis 16:30 Uhr)
Seminarraum Kanzlei BRANDI Rechtsanwälte, Adenauerallee 12, 30175 Hannover

Preis

130€ zzgl. USt.

Themenübersicht (Ausschnitt aus dem Seminarprogramm):

Die Umsatzsteuer unterliegt permanenten Änderungen. Gesetzgeber, Rechtsprechung und Finanzverwaltung ändern in großen oder manchmal auch nur in kleinen Dingen die anwendbaren Rechtsgrundsätze mit wichtigen Konsequenzen für die Praxis. Eine ständige Fortbildung auf dem Gebiet der Umsatzsteuer ist unerlässlich, um mögliche Gefahrenquellen für die Mandanten zu erkennen.

Das Seminar „Aktuelles Umsatzsteuerrecht 2018“ möchte Ihnen aktuelle Änderungen des Umsatzsteuerrechts in konzentrierter Form vermitteln. Alle bis zum Seminar sich ergebenden Entwicklungen werden mit ihren Auswirkungen auf die Praxis dargestellt.

Zum Nachschlagen dient eine Arbeitsunterlage.

  • Rechnungsberichtigung und ordnungsgemäße Rechnung
  • Steuerbefreiungen bei Kostengemeinschaften („Pooling“)
  • Vorsteuerabzug und Anzahlungen
  • Uneinbringlichkeit von Forderungen
  • Neues vom EuGH zu den Reihengeschäften
  • Steuerfalle § 3d Satz 2 UStG
  • Probleme der Differenzbesteuerung
  • Einlagenentsteuerung
  • Neuregelung zu Gutscheinen naht
  • Geoblocking und Versandhandelsregelung
  • Änderungen bei den elektronischen Dienstleistungen
  • Einheitlichkeit von Leistungen
  • Aufteilungsgebot
  • Steuersatz bei Wasserlieferung
  • Abmahnungen und Vorsteuerabzug
  • Reverse-Charge-Verfahren bei Anzahlungen
  • Ausblick auf weitere unionsrechtliche Änderungen